Anmelden

Arnstadt Blog

Informationen, Neuigkeiten und Wissenswertes aus Arnstadt
Bauhaus Museum Weimar

Bauhaus Museum Weimar

Erfahren Sie mehr über die Philosophie der einflussreichen Weimar-Bauhaus-Schule und sehen Sie Beispiele für Kunst, Architektur und Design des Bauhauses.

Das Bauhaus-Museum ist ein Muss für Kunst- und Architekturliebhaber und ist der Kunstbewegung desselben Namen des 20. Jahrhunderts gewidmet, der hier in Weimar stammt. Erfahren Sie mehr über die in der einflussreiche Kunstschule entwickelte Philosophie und den NS-Druck, der zum Untergang der Schule führte. Sehen Sie Beispiele für Gemälde, Zeichnungen und Objekte, die von Bauhaus-Anhängern erstellt wurden.

Das Museum wurde 1995 gegründet, als eine kleine Ausstellung im Kunstmuseum am Theaterplatz eröffnet wurde. Seitdem hat sich die Kollektion entwickelt und erweitert und soll in einem neuen, größeren Raum anlässlich des Hundertgangsjahres des Bauhauses 2019 präsentiert werden.

Erfahren Sie mehr über die Ursprünge und Entwicklung der Bildungseinrichtungen des Bauhauses. Die in Weimar gegründete Schule wurde 1919 vom Architekten Walter Gropius gegründet, hatte das Ziel, die hierarchischen Unterschiede zwischen Kunst und Handwerk und Förderung des Funktionalismus zu beseitigen.

Auf der Anzeige befinden sich Werke von Künstlern, die in der Schule unterrichtet haben, darunter den Gründer Walter Gropius sowie Otto Bartning, Lyonel Feininger und Johannes Itten. Das Museum zeigt auch Werke der Schüler der Schule wie Alma Intedhoff-Bufscher und Marcel Breuer. Auf der Anzeige befinden sich Keramik, Stühle und Haushaltsgegenstände wie Küchengeräte sowie Gemälde, Skulpturen und Fotografien. Das Museum befasst sich auch mit der Bauhaus-Architektur und den großen Einfluss, den er auf moderner Architektur hatte.

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Bauhau-Ideen und die verschiedenen Ansätze seiner Führer. Das Museum befasst sich auch mit dem Einfluss der zunehmend mächtigen Nazi-Partei an der Schule, die zuerst von Weimar nach Dessau und später nach Berlin bewegt wurde. In den 1930er Jahren kam die Schule unter einem immensen politischen Druck des NS-Regimes, der die Lehren des Bauhauses missbilligte, und die Berliner Schule wurde 1933 geschlossen.

Das Bauhaus-Museum befindet sich am Theaterplatz im Zentrum der Altstadt von Weimar, weniger als 5 Gehminuten von der Kirche von St. Peter und Paul entfernt. Das Museum ist jeden Tag außer dienstags geöffnet. Zulassung ist aufgeladen.

https://www.klassik-stiftung.de/bauhaus-museum-weimar/

Galerie

Videos

Tom Scharlock

Tom Scharlock

Alle Beiträge anzeigen von Tom Scharlock

Als Entwickler dieses Portals wünsche ich Ihnen viel Spaß beim entdecken von interessanten Orten und Lokalitäten inArnstadt. Sie sind Eigentümer? Gerne können Sie Ihren Eintrag übernehmen und ihn so aktuell halten. Wenn Sie als Gast in Arnstadt Urlaub machen, heiße ich Sie willkommen in unserer schönen Stadt.
­
PRGRSV _WEB /nd APP //Agentur­­

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.